Renaissance Erfindungen da Vinci
KunstZeichnung

15 Renaissance Erfindungen, die unser modernes Leben noch immer beeinflussen

Die Zeit der Renaissance hatte einen direkten, positiven Einfluss auf die Kultur und das soziale Leben Europas. Die soziokulturellen Einflüsse wiederum führten zu Veränderungen im Bereich der Wissenschaft. Die Renaissance war die Übergangsphase in Europa zwischen Mittelalter und Neuzeit, deren Erfindungen sich als Bausteine der wissenschaftlichen Entwicklung erwiesen haben. Hier sind 14 Renaissance Erfindungen, deren Auswirkungen wir noch heute spüren.

U-Boot

Der früheste Entwurf eines U-Bootes wurde von Leonardo da Vinci um 1515 geschaffen. Cornelius van Drebbel war es allerdings, der das U-Boot 1624 erfolgreich entwickelte. Es wurde in der Themse getestet und blieb etwa 3 Stunden lang unter Wasser. David Bushnell aus den Vereinigten Staaten baute 1776 das erste U-Boot namens "Turtle" für militärische Zwecke.

Druckpresse

Druckpesse

Die Druckpresse wurde 1440 von Johannes Gutenberg entwickelt. Er begann 1436 mit der Arbeit an dieser Maschine. Zuvor wurde die Holzschnitttechnik zum Zwecke des Drucks eingesetzt, die allerdings sehr aufwendig war und deshalb nur von den wohlhabendsten Bürgern und Adeligen finanziert werden konnte.

Die Erfindung der Druckpresse erwies sich als sehr hilfreich, um die Volksliteratur der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Bewegliche Metallformen und -legierungen wurden in der frühesten Form der Druckpresse von Gutenberg verwendet, um den Buchdruck voranzutreiben.

Brillengläser

Conrad von Soest, Brillenapostel, 1403

Es gibt keine klaren Aufzeichnungen darüber, wer die Brille erfunden hat. Es gibt Hinweise darauf, dass die Brille Ende des 13. Jahrhunderts entwickelt wurde. Erst im 15. Jahrhundert wurden Brillen für Erkrankungen wie Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Alterssichtigkeit hergestellt.

Im 13. Jahrhundert hatte Roger Bacon eine wissenschaftliche Theorie über die Verwendung von Korrekturbrillen entwickelt. Es gibt jedoch keine Dokumente oder Aufzeichnungen, die über seine Rolle bei der Realisierung dieser Brillen sprechen.

Renaissance Erfindungen: Eiscreme

Es gibt zahlreiche Ansprüche aus aller Welt an die Erfindung eines solch universellen Leckerbissen, aber sicherlich wurde seine moderne Version an den Höfen des mittelalterlichen Florenz populär gemacht.

Bernardo Buontalenti, ein vielseitiger Künstler, Bildhauer, Militäringenieur und Designer der Stadt, hat die Liebe der Medici zu exotischen Fruchtsorbets geweckt und eine neue Creme aus Eiern zubereitet, die als Teil eines Banketts zur Begrüßung des spanischen Königshauses gedacht war. Buontalenti, der an Ideen zur Konservierung von Eis gearbeitet hatte, entwickelte ein Rezept für gekühlte Sahne mit Bergamotte, Zitronen und Orangen.

Leonardo da Vincis Erfindungen

Leonardo da Vinci Erfindungen Hero

Einige der Skizzen und Entwürfe von Leonardo da Vinci wurden nicht in reale, funktionsfähige Maschinen umgesetzt. Diese Entwürfe, die in der Renaissance entstanden sind, waren sehr anspruchsvoll und detailliert. Der Ornithopter war ein solches Design, das sich als Grundlage für die Entwicklung der heutigen Hubschrauber erwies. Aber auch andere Renaissance Erfindungen von da Vinci stellten sich als Grundlage für moderne Technologien heraus, wie der Taucheranzug.

Einige weitere wichtige Entwürfe von Leonardo da Vinci sind im Folgenden aufgeführt:

  • Artilleriegeschütz
  • Belagerungsturm
  • Automatische Zündvorrichtung für Schusswaffen
  • Fallschirm
  • Flugmaschine
  • Gepanzertes Fahrzeug
  • Riesenarmbrust
  • Maschinenpistole
  • Boote

Die Auswirkungen der Renaissance Erfindungen

Das Phänomen der Renaissance (d.h. der Wiedergeburt) brachte Leben nach Europa - das bis dahin im dunklen Zeitalter des Mittelalters lebte. Die wissenschaftlichen Entwicklungen spielten eine wichtige Rolle bei der Bewältigung dieser Veränderungen. 

Daher gelten die Renaissance Erfindungen als von großer Bedeutung. Diese Zeit brachte auch der europäischen Kultur eine Art Respekt vor der Wissenschaft ein. Es war der Beginn eines neuen Zeitalters, das diesem Kontinent Wissen und Wohlstand brachte.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar