Grafikdesign Kurs
DesignGrafik

Grafikdesign Kurs – 9 Online-Kurse im Vergleich

Foto: Rawpixel.com / Adobe Stock

In diesem Artikel dreht sich alles um den Grafikdesign Kurs, der dein Leben verändern könnte. Wir haben insgesamt 9 Kurse zum Thema Grafikdesign verglichen und zeigen dir, welcher Kurs am besten für dich geeignet ist - je nachdem, wonach du suchst.

In der Auswahl befinden sich einige deutsche Kurse, einige englische Kurse sowie kostenfreie und kostenpflichtige Optionen.

Daskreativeuniversum.de ist Partner verschiedener Partnerprogramme und verdient durch die Vermittlung qualifizierender Verkäufe eine Verkaufsprovision. 

Adobe Illustrator CC Masterclass

Adobe Illustrator CC Masterclass

Die Adobe Illustrator CC Masterclass von Julius Zeemann zeigt dir in einem Kurs alles zu Illustrator CC von Adobe, dem wohl wichtigsten Grafikprogramm für Designer. Von der Installation des Programms über eine umfangreiche Vorstellung der einzelnen Werkzeuge bis hin zu Ideen für eigene Projekte findest du in diesen 21 Stunden alles zu dem Thema. 77 downloadbare Materialien ergänzen die Videoanleitungen des Dozenten.

Mehr als 10 der 21 Stunden wird sich den einzelnen Werkzeugen des Toolkits gewidmet. Hört sich zunächst einmal lang an, ist aber definitiv notwendig, wenn du das Programm und alle Tastenkürzel verstehen willst, mit denen du einen professionellen Workflow realisieren kannst.

Die Masterclass von Justus Zeeemann ist der Kurs deiner Wahl, wenn du die Adobe Creative Suite verwendest und alles über das Programm lernen willst, um eigenständig erstklassige Designs in sorgfältigen Prozessen verwirklichen willst. 

Mit über 2.500 deutschsprachigen Teilnehmern und einer durchschnittlichen Bewertung von 4,6 / 5 Sternen ist dieser Grafikdesign Kurs eine der beliebtesten Optionen im deutschsprachigen Raum - nicht nur für Adobe Illustrator.

Adobe Design Bootcamp - Photoshop, Illustrator und InDesign!

Wieder Justus Zeemann, dieses mal allerdings mit Verstärkung von Juliane Dratwa, die den Kursteil über Adobe InDesign übernimmt. Dieser Grafikdesign Onlinekurs behandelt die drei wichtigsten Grafikprogramme der Adobe Creative Suite, damit dir ein perfekter Einstieg gelingt.

Jedes der drei Tools wird in separaten Kapiteln vorgestellt und mit Beispielen erläutert. Die insgesamt 71 Lektionen werden in ein wenig mehr als 10 Stunden Videomaterial vorgestellt, sodass du dir bereits vorstellen kannst, dass die einzelnen Werkzeuge nicht mit solchem Tiefgang erklärt werden, wie das in dem speziellen Illustrator Kurs von Zeemann der Fall ist.

Die beiden Dozenten ergänzen sich in ihren Fähigkeiten bestens, sodass beide jeweils ihre Steckenpferde vorstellen können, in denen sie sich besonders gut auskennen.

Im Praxisteil zu Illustrator wird dir gezeigt, wie du eine Anfahrtsskizze zu einem bestimmten Standpunkt grafisch erstellst. IM Photoshop-Tutorial lernst du, wie du mit dem Programm ein Facebook-Titelbild gestaltest. Die Praxisbeispiele mit InDesign sind wesentlich umfangreicher und fangen bei der Gestaltung eines einfachen Flyers an und hören bei der Gestaltung eines Magazins und eines Plakats auf.

Alles in allem ist der Kurs der beste "Rundumschlag" zu den drei bedeutenden Grafikprogrammen von Adobe im deutschsprachigen Raum. Wenn du einen Einblick in die gesamte Aufgabenpalette eines Grafikdesigners werfen willst, eignet sich der Kurs, um mit den unteerscheiden der Programme vertraut zu werden. Über 1000 eingeschriebene Teilnehmer und eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 / 5 Sternen unterstreichen die Qualitäten von Zeemann als Dozent.

Die ersten Schritte in Grafikdesign

Der Kurs „Die ersten Schritte in Grafikdesign“ von Georgiana Mois erklärt die Funktion des Grafikdesigns sowie die wichtigsten Elemente. Konzepte wie die Linie, der Raum oder die Form werden jeweils in kurzen Videos erläutert. Diese Elemente sind nicht an eine bestimmt Software gebunden, sondern werden in allen Grafikprogrammen verwendet, um Designs zu erstellen.

Anschließend führt die Dozentin dich in die Prinzipien der Gestaltung und der Kunst ein. Wichtige Kunstprinzipien wie der Kontrast oder die Harmonie werden dir ebenfalls in kurzen Videos vorgestellt.

Die Bewertung des Kurses mit 3,5 / 5 Sternen ist durchschnittlich. Willst du einen Überblick über die Kernelemente des Designs kennenlernen, so kann dieser Kurs hilfreich sein. Er lehrt dich allerdings noch nicht die Anwendung eines Programmes.

Wenn du Praxisnähe suchst oder Anleitungen verlangst, wie man die vorgestellten Konzepte in die Tat umsetzt, solltest du nach einem anderen Kurs Ausschau halten. Versuchst du lediglich eine Einleitung in die Welt des Designs zu finden, kannst du auch den Kurs „Introduction to Graphic Deisgn“ kostenlos genießen, vorausgesetzt du bist de englischen Sprache mächtig.

Introduction to Graphic Design

Introduction to Graphic Design

Der Kurs "Introduction to Graphic Design" ist ein echtes Urgestein auf der Plattform. Der kostenlose Kurs von Sean Berg wurde das letzte Mal im Jahr 2014 geupdated, ist aber auch heute noch gut geeignet, um sich mit den Basics der grafischen Gestaltung vertraut zu machen.

Um den Kurs zu absolvieren, benötigst du keine Vorahnung von der Materie oder besonders teure Programme. Mit mehr als 130.000 eingeschrieben Schülern gehört der Kurs zu den beliebtesten Kursen überhaupt.

Dieser Grafikdesign-Minikurs ist eher als Vortrag als eine praktische Anwendung konzipiert. Anfängern hilft der Kurs, indem sie einen Überblick erhalten, was Grafikdesign denn überhaupt ist und was in den Prozess des Designens hineinfliegt. Wenn du dich je für das digitale Gestalten im Sinne des Grafikdesigns interressiert hast, aber gar nicht so recht weißt, worauf es dabei ankommt oder worum es eigentlich geht, solltest du dir diesen Kurs zu Gemüte führen.

Learn Adobe Photoshop from Scratch

Learn Photoshop from Scratch

Photoshop ist auch nach all den Jahren der Gigant unter den Grafikprogrammen. Gemeinsam mit den anderen Optionen von Adobe steht dir ein mächtiger Werkzeugkasten zur Verfügung, mit dem du dich vertraut machen solltest, wenn du dich dem Grafikdesign widmen willst.

Der preiswerte Photoshop Kurs von Eduonix Learning Solutions entwickelt und bietet den Teilnehmern acht Stunden Videomaterial, das ihnen die Grundlagen von Photoshop beibringt. Das einzige was du dafür benötigst ist die Software, wobei Adobe mittlerweile eine kostenlose Testphase anbietet, in der du dich 7 Tage lang mit dem Programm vertraut machen kannst.

Der Kurs ist so aufgebaut, dass du eine praxisnahe Einweisung in die Software erhältst und gleichzeitig Tipps und Tricks lernst, die auch die professionelleren User nutzen. In dem Grafikdesign Kurs geht es darum, dass du einzelne Projekte gemeinsam mit dem Dozenten realisierst. Durch diese Vorgaben lernst du die Werkzeuge des Programms kennen und arbeitest dich langsam aber sicher in den Workflow ein, mit dem du am besten zurechtkommst.

Der Kurs ist eine großartige Möglichkeit, um dich mit einem der wichtigsten Grafikprogramme unserer Zeit für wenig Geld umfangreich vertraut zu machen. Über 80.000 Teilnehmer und eine durchschnittliche Bewertung von 4,4 / 5 ist ziemlich beendruckend, also solltest du dir diesen Kurs ansehen, wenn du eine Einführung in die Software brauchst.

Professional Logo Design in Adobe Illustrator

Professional Logo Design in Adobe Illustrator

Interessierst ud dich speziell für Logo-Design solltest du jetzt aufpassen. In dem Kurs Professional Logo Design in Adobe Illustrator von Rawson Uddin werden in über sieben Stunden Videomaterial die Grundlagen von Adobe Illustrator vermittelt, das eingesetzt wird, um die Logos deiner Wahl zu kreieren.

Während des Kurses wirst du über eine Fülle an Infos kennenlernen, die dir helfen, dein eigenes Logo zu entwerfen oder als Freelancer in diese Branche einzusteigen.

Zu diesen behandelten Themen zählen folgende:

  • Die richtige Schriftart auswählen
  • Wie du einfache Formen im Grafikdesign einsetzt
  • Gestalteten im negativem Raum
  • Farbauswahl und Farbharmonie

Um das Videomaterial zu unterstützen bietet der Dozent dir ein Kurshandbuch zum Download an, das die behandelten Themen zusammenfasst.

Grafikdesign Kurs: Visual and Graphic Design auf Alison

Alison Grafikdesign Kurs

Wenn du den Kurs Visual and Graphic Design auf der Website absolvierst, erhältst du nach Abschluss ein testbezogenes Zertifikat deiner Fähigkeiten.

Für einige, die vielleicht schon seit einiger Zeit im Grafikdesign tätig sind, ist der Wert eines solchen Zertifikats vielleicht zu vernachlässigen. Wenn du allerdings gerade erst deine Leidenschaft im Grafikdesign entdeckt hast und eine kostenlose Bescheinigung deines Könnens brauchst, um bei potenziellen Kunden etwas vorweisen zu können, ist der Kurs von Alison eine gute Wahl.

Coursera Kostenlose Designkurse

Obwohl nicht das gesamte Angebot kostenlos ist, bietet Coursera auch Kurse von einigen der besten Universitäten wie Stanford und Yale an. Während die Seite auf den ersten Blick dazu verleitet, sich einen der präsentierten Kurse zu kaufen, gibt es auch die Möglichkeit den Kurs zu bewältigen. In diesem Fall wirst du selbstverständlich kein Zertifikat erhalten, das du bei einem potenziellen Auftraggeber vorweisen kannst, aber trotzdem kannst du dir das Wissen aneignen.

Hier sind mehrere kostenlose Kurse, die du vielleicht bei deiner Auswahl in Betracht ziehen möchtest:

Graphic Design von David Underwood

Der von David Underwood gelehrte Kurs Graphic Design ist so strukturiert, dass er dir die Werkzeuge an die Hand gibt, um professionell aussehende Berichte, Lebensläufe, Präsentationen und Powerpoints mit Vorgehensweisen zu erstellen, die über Jahre hinweg verfeinert wurden.

In diesem Grafikdesign Kurs lernst du, wie du aus einer gewöhnlichen Arbeit eine hervorragende Leistung machst, die sich von der Masse abhebt.

Auch lernst du, wie du mit ein paar Tricks deine Arbeit wesentlich professioneller aussehen lässt, als seist du schon viele Jahre dabei.

Abschließend zeigt dir David Underwood wie du mit Kritik umgehen solltest, um daraus zu lernen und das meiste aus deinem grafischen Talent zu machen.

Fundamentals of Graphic Design

Unter der Leitung von Michael Worthington, einem Mitglied der Fakultät des California Institute of Arts, wird dir gezeigt, wie du visuelle, rhythmische und musterhafte Gestaltung, Techniken der Bildgestaltung und die Erstellung deiner eigenen Bildserie umsetzen kannst und wie du Maßstab, Richtung, Textur und Raum in deinem Projekt einsetzen kannst.

Der Kurs Fundamentals of Graphic Desig gliedert die Themen in vier einwöchige Abschnitte, die jede Woche ein anderes Thema behandeln:

  • Woche 1 - Grundlagen der Bildgestaltung
  • Woche 2 - Grundlagen der Typografie
  • Woche 3 - Grundlagen von Form und Farbe
  • Woche 4 - Grundlagen der Komposition

Schreibe einen Kommentar