MalereiSkulptur

15 der bedeutendsten Kunstwerke im Louvre, die du bei einem Besuch sehen musst

Kunstwerke im Louvre

Es ist keine leichte Aufgabe, 15 Kunstwerke im Louvre auszuwählen, die du bei einem Besuch sehen musst. Um die Meisterwerke der Sammlungen des Louvre auf eine kleine Auswahl zu destillieren, haben wir uns die Arbeiten angesehen, die bei den Besuchern am beliebtesten sind und die den Verlauf der Kunstgeschichte maßgeblich beeinflusst haben.

Hier findest du einen Einblick in die Highlights des Museums, die du bei deinem Visit auf keinen Fall verpassen solltest.

1. Mona Lisa, Denon-Flügel

Mona Lisa Bild

Die Mona Lisa ist das berühmteste Kunstwerk im ganzen Louvre, so dass es schwer ist, einen Schritt in das Museum zu setzen, ohne das Bedürfnis zu haben, sie zu besichtigen.

Es ist die geheimnisvolle Aura, die dieses ansonsten relativ unscheinbare Gemälde aus dem 16. Jahrhundert umgibt, die die großen Menschenmengen anzieht. Die Identität der dargestellten Frau ist nicht abschließend geklärt, ihr Lächeln ist rätselhaft, und Leonardo Da Vinci selbst brachte das Gemälde 1515 nach Frankreich, obwohl niemand versteht, wie es in die Hände des französischen Königshauses gelangte. 

Natürlich trug auch Dan Browns Da-Vinci-Code dazu bei, den Hype um Leonardos Meisterwerk zu befeuern.

2. Nike von Samothrake, Denon-Flügel (Treppenaufgang)

Nike von Samothrake

Foto: muratart / shutterstock.com

Diese griechische Skulptur ist ebenfalls ein sehr bekanntes Werk, das sowohl in seiner Größe als auch in seiner Schönheit monumental ist. Sie befindet sich am oberen Ende einer Treppe, die zur ersten Ebene des Denon-Flügels führt. Selbst wenn du es wolltest, könntest du dieses Meisterwerk nicht verfehlen.

Die Nike von Samothrake stellt die griechische Siegesgöttin Nike mit Flügeln dar, die auf dem Bug eines Schiffes steht. Die unglaublichen Details an den Flügeln, der Faltenwurf der Tunika der Göttin und die Wirkung der Transparenz des Gewandes sind umwerfend.

Das Marmormonument stammt aus dem Jahr 190 v. Chr. und wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt und von einer griechischen Insel nach Frankreich transportiert.

3. Kunstwerke im Louvre: Venus de Milo, Sully-Flügel

Venus von Milo

Foto: Pablo Ibañez / CC BY 2.0 / flickr.com

Die Venus von Milo, die die griechische Göttin Aphrodite darstellt, ist eine der größten Darstellungen klassischer weiblicher Schönheit und gilt als eines der wichtigsten Kunstwerke des Louvre.

Sie wurde auf der Insel Melos entdeckt und ihre Arme fehlten bereits, als sie gefunden wurde. Manche glauben, dass die Statue anfangs mit Metallschmuck verziert war.

4. Leonardo da Vinci, Felsgrottenmadonna, Denon-Flügel

Felsgrottenmadonna

Diejenigen, die den Da-Vinci-Code gelesen haben, werden dieses Bild erkennen. Es gibt zwei Versionen der Felsgrottenmadonna, von denen sich eine im Louvre und die andere in der National Gallery in London befindet.

Sie befindet sich in der Nähe der Mona Lisa und anderen Werken von Leonardo. Das beeindruckende Gemälde zeigt ebenfalls die technische Meisterschaft des Künstlers, ist aber weniger stark frequentiert, weshalb man schneller einen klaren Blick auf das Motiv erhaschen kann.

5. Paolo Veronese, Die Hochzeit zu Kana, Denon-Flügel

Die Hochzeit zu Kana Veronese

Dies ist das größte Gemälde, das im Louvre-Museum ausgestellt wird. Es erzählt die Wundertat Jesus Christus, wie er Wasser in Wein verwandelte.

Die Hochzeit zu Kana befindet sich im selben Raum wie die Mona Lisa und hängt an der Wand ihr gegenüber.

6. Jacques-Louis David, Die Krönung in Notre Dame, Denon-Flügel

Jacques-Louis David, Le Sacre de Napoléon, 1805–1807

Ein ähnlich monumentales Meisterwerk ist Die Krönung in Notre Dame, fertiggestellt von Jacques-Louis David im Jahr 1807. Sowohl die Größe als auch die Details sind sehr beeindruckend, weshalb man sich als Betrachter in die Szene hineinversetzt fühlt.

Das Gemälde wurde von Napoleon selbst in Auftrag gegeben, was vielleicht die extravagante Größe erklärt.

Was die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Tatsache, dass es so naturalistisch gemalt wurde, dass man beinahe die verschiedenen Stoffe, die die Menschen auf dem Bild tragen sollten, fühlen kann.

7. Jean Auguste Dominique Ingres, Die Große Odaliske, Denon-Flügel

Die große Odaliske

Das für Napoleons Schwester, Königin Caroline Murat, gefertigte Bild ist wahrscheinlich die am häufigsten kritisierte nackte Frau, die man je in einem Museum finden wird. Vor allem die Verzerrung der anatomischen Proportionen wird von einigen Kritikern beklagt.

Während der Romantik, als viele westliche Künstler einen Hang zum Orientalismus hatten, wurden junge Damen, tanzend oder in den Betten der Sultane liegend, häufig als Symbol des Exotischen und der Erotik gemalt.

In diesem Gemälde beschloss der Ingres allerdings, den Rücken der Dame zu verlängern, was auch heute noch für Verwirrung sorgt.

So oder so ist Die Große Odaliske eines der Kunstwerke im Louvre, die du bei einem Besuch sehen musst.

8. Lamassu, Richelieu-Flügel

Mesopotamische Kunst

Darstellung des Lamassu im Louvre | Foto: David Monniaux / Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Die beiden identischen Exponate, die sich in der Abteilung für Vorderasiatische Antiquitäten des Museums befinden, sind rund 4 Meter hoch und 4 Meter breit und aus Alabaster gefertigt.

Nach den Angaben des Museums waren die geflügelten, menschenköpfigen Stiere schützende Geister, die an bestimmten Toren und Türen rund um die Stadt und den Palast aufgestellt wurden. Die Details der Stücke sind erstaunlich.

Jedes Exemplar hat zwei Beine, die von vorne sichtbar sind, aber wenn man jedes von der Seite betrachtet, sieht man vier Beine, einschließlich eines, das von vorne nicht sichtbar ist. Beide Lamassu-Skulpturen haben fünf Beine. Die Stücke stammen aus der Zeit um 721-705 v. Chr. aus dem heutigen Irak.

9. Théodore Géricault, Das Floß der Medusa, Denon-Flügel

Théodore Géricault, Das Floß der Medusa, 1818-19

Das Floß der Medusa ist ein Ölgemälde des romantischen Malers und Lithographen Théodore Géricault aus dem Jahr 1818. Dieses Kunstwerk, das er im Alter von nur 27 Jahren vollendete, ist zu einer Ikone der Romantik geworden und stellt einen echten Meilenstein der europäischen Kunstgeschichte dar.

Nimm dir genug Zeit, um in die Leinwand einzutauchen. Das Werk von gewaltigem Ausmaß benötigt eine gewisse Zeit, bis du die Dramatik der dargestellten Szene nachvollziehen kannst.

10. Jacques-Louis David, Die Sabinerinnen, Denon-Flügel

Jacques-Louis David, Die Sabinerinnen, 1796-1799

Das Gemälde stellt eine legendäre Begebenheit der römischen Mythologie dar, in der sich die sabinischen Frauen zwischen die Römer und ihre Männer und Soldaten drängten, um eine Eroberung abzuwehren. 

Beeindruckend ist vor allem die abgebildete Perspektive von David, der durch atmosphärische Details und eine vom Vorder- in den Hintergrund abnehmende farbliche Intensität eine beeindruckende Szene erschaffen hat.

Die Figuren im Vordergrund besitzen ungefähr Lebensgröße, weshalb man als Betrachter ins Geschehen hineingeogen wird.

11. Eugène Delacroix, Die Freiheit führt das Volk, Denon-Flügel

Die Freiheit für das Volk Hero

Das Gemälde ist eine Hommage an die französische Juli-Revolution von 1830. In diesem Bild werden die Barrikadenkämpfe der Revolution abgebildet. 

Die Frau auf dem Bild, die als die Personifizierung der Freiheit bekannt ist, ist eine nationale Figur und stellt den Triumph der französischen Republik über die Monarchie dar. Die personifizierte Freiheit hält die Tricolore als Symbol für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, während die Aufständischen über die Obrigkeit triumphieren.

12. Jan Vermeer, Die Spitzenklöpplerin, Richelieu-Flügel

Jan-Vermeer-Die-Spitzenklöpplerin

Was hier die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Intimität dieses Bildes, wie man es bei den abgebildeten Motiven von Jan Vermeer kennt. In einer häuslichen Szene wirkt die Frau so konzentriert in ihrer Arbeit, dass sie den Betrachter nicht zu bemerken scheint.

Um die Details zu erkennen, musst du nah an das Gemälde herantreten. 

Es ist eines von nur wenigen noch erhaltenen Gemälden von Vermeer und eins der Kunstwerke im Louvre, die du bei einem Besuch besichtigen gehen solltest. Es ist allerdings nicht das einzige Kunstwerke von Vermeer, das heute im Louvre ausgestellt wird.

13. Jan Vermeer, Der Astronom, Richelieu-Flügel

Jan Vermeer, Der Astronom

Vermeers "Der Astronom" stellt die Verkörperung des Strebens nach wissenschaftlichen Erkenntnissen dar, das sich die Niederländer zu dieser Zeit zu eigen gemacht hatten.

Auch eine allgemeinere Begeisterung für das Verständnis der Welt und des gesamten Universums, das der ganzen Menschheit gemein ist, kommt in der Darstellung zum Ausdruck.

14. Andrea Mantegna, Hl. Sebastian

Andrea Mantegna, Hl. Sebastian

Der Heilige Sebastian ist das Motiv von drei Gemälden des italienischen Meisters der Frührenaissance, Andrea Mantegna. Der Künstler aus Padua lebte in einer Zeit häufiger Pestkrankheiten. Sebastian galt als Beschützer vor der Pest, weshalb er regelmäßig von den größten Künstler dieser Zeit porträtiert wurde.

Zu den großen Namen der Renaissance, die mit Gemälden des Heiligen Sebastian in Verbindung gebracht werden, gehören Tizian, Tintoretto und eben auch Andrea Mantegna. 

15. Antonio Canova, Amor und Psyche

Amor und Psyche Antonio Canova

Foto: vichie81 / Shutterstock

Antonio Canovas Skulpturen waren am Ende des 18. Jahrhunderts sehr beliebt und sind es auch heute. Die Besucher des Louvre können in den Genuss eines seiner Meisterwerke kommen. 

Er schuf zwei Versionen dieser Skulpturengruppe von Amor und Psyche. Eine davon steht heute im Louvre in Paris, während sich die andere in der Eremitage in St. Petersburg befindet.