Neutrale Farben Camille Pissarro
Kunst

Neutrale Farben – Bekannte Beispiele der Kunst und Einsatzmöglichkeiten im Interior Design

Neutrale Farben können als jene Farben beschrieben werden, für die es keinen Namen im Primär-Sekundär-Tertiärfarbmodell gibt. Wenn du deine Farbauswahl nicht als blau, grün, gelb, türkis, pink, orange, rot, etc. beschreiben kannst, dann hast du höchstwahrscheinlich eine neutrale Farbe. Zu diesen Farben gehören Beige, Creme, Elfenbein, Weiß, Grau und Braun. 

Definition der neutralen Farben

Neutrale Farben werden durch die Kombination von Weiß und Schwarz erzeugt oder durch das Mischen von zwei Komplementärfarben, um unterschiedliche Brauntöne zu erzeugen.

Diese Farben können in ihrer Helligkeit hell, mittel oder dunkel oder eine Kombination aus dunkel und hell sein. Die beste Beschreibung von neutral ist natürlich, da diese Farben oft in der Natur vorkommen. Beispiele sind die Stämme abgestorbener Bäume, die Rinde der meisten Bäume und die getrockneten Stängel und Reben anderer Pflanzen, die durch die Einwirkung der Sonne erbleicht sind. Auch im Treibholz am Strand und in verschiedenen Hölzern sind neutrale Farben zu erkennen

Neutrale Farben in der Inneneinrichtung

Neutrale Farben Interior Design

Wenn du einen völlig neutralen Look suchst, solltest du verschiedene Farbtöne der gleichen Farbe für einen stilvollen und anspruchsvollen Look in einem Raum kombinieren. Folge den Vorschlägen der Farbfamilien, um harmonische Farben auszuwählen. Entscheide dich für einen helleren Farbton für die Wände, mit einer dunkleren Auskleidung. Entscheide dich auch für einen Teppich in einer Farbe, der den Holzboden ergänzt, aber auch nur einen Farbton dunkler ist als die Wände, so dass die Möbel hervorstechen.

Verbinde den Raum mit passenden Accessoires, die einige oder alle von dir verwendeten Farbtöne erneut aufgreifen. Diese Farbgebung lässt Parkettböden, Kamineinfassungen aus Holz, Ziegel oder Stein und Fensterrahmen einen warmen Akzent in diesem dezenten Raum abgeben.

Vier Beispiele von neutralen Farben in der Kunst

Claude Monet, Sunrise Marine, 1873

Claude Monet, Sunrise Marine, 1873

Camille Pissarro, Place du Théâtre Français, Paris: Rain, 1898

Camille Pissarro, Place du Théâtre Français, Paris: Rain, 1898

Black Iris by Georgia O' Keeffe

El Lissitzky, Proun 19D, c. 1922

el lissitzky 1922

Georgia O' Keeffe, Black Iris, 1926

Schreibe einen Kommentar