Zeichnung

Eine einfache Anleitung, wie du einen süßen Pinguin zeichnen kannst

Pinguin zeichnen 8

In dieser Anleitung lernst du, wie du einen simplen Pinguin zeichnen kannst. Der im Comic-Stil gehaltene Pinguin kann von Kindern genauso gut wie von Erwachsenen gezeichnet und anschließend ausgemalt werden. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung wird es dir leicht fallen, dieses süße Motiv zu zeichnen.

Benötigtes Material

  • Bleistift
  • Zeichenpapier
  • Radiergummi
  • Farben deiner Wahl

Pinguin zeichnen lernen: Die Anleitung

Schritt 1

Als erstes zeichnen wir die Grundformen des Pinguins. Zwei Ellipsen sind dafür schon ausreichend.

Eine kleinere Ellipse als Form des Kopfes ... 

Pinguin zeichnen 1

... und eine etwas längere für den Körper.

Pinguin zeichnen 2

Schritt 2

Verbinde nun die beiden Formen zu einem Körper, indem du sie mit einer Linie umrandest. 

Pinguin zeichnen 3

Schritt 3 im Pinguin zeichnen

Schon jetzt kannst du den Schnabel am Kopf des Pinguins zeichnen. Auch den Übergang zwischen Körper und Füßen kannst du mit zwei Halbkreisen verdeutlichen. Von den sehr kurzen Oberschenkeln des Tieres sieht man aufgrund der Färbung des Gefieders meist gar nichts.

Eine einfache Anleitung, wie du einen süßen Pinguin zeichnen kannst

Schritt 4

Zeichne nun die Augen des Pinguins und die Füße. Die Augen kannst du ein wenig lebhafter aussehen lassen, indem du einen hellen Fleck in die Iris setzt. Zwei Halbkreise, die vom unteren Lid begrenzt werden, komplettieren das Auge. Die Füße kannst du zeichnen, indem du die drei nach vorne gerichteten Zehen umrandest.

Pinguin zeichnen 6

In einer realistischer Darstellung würde sich ein weiterer Zeh an der Innenseite des Fußes befinden, doch ist das für diese einfache Zeichnung nicht notwendig. Auch die zwei Flügel, die als Flossen umfunktioniert wurden, kannst du nun am Pinguin zeichnen.

Schritt 5

Im letzten Schritt der eigentlichen Zeichnung zeichnen wir die Färbung des Gefieders ein. Alle Pinguine sind im Brustbereich hell gefärbt, während der Rest dunkel oder gar schwarz ist. Den hellen Bereich markieren wir mit einer Linie auf der Vorderseite des Pinguins.

Pinguin zeichnen 7

Schritt 6

Nun kannst du das Motiv noch ausmalen. Mit einem Farbmedium deiner Wahl benötigst du nur vier Farben, um den Pinguin zu malen: Schwarz für das Auge sowie als Mischfarbe im Gefieder, Weiß fürs Auge und als Mischfarbe fürs Gefieder, Blau im Auge und Gelb für den Schnabel und die Füße.

Selbstverständlich kannst du den Pinguin auch ganz bunt ausmalen oder eine freie Farbkombination wählen. Achte darauf, dass du die Ränder der einzelnen Flächen nicht übermalst, damit das Motiv zum Schluss wunderschön aussieht.

Pinguin zeichnen 8