Bleib in Kontakt

Maler

20 Vincent van Gogh Zitate über die Kunst, den Verstand und das Leben

Vincent van Gogh Zitate

Vincent van Gogh gilt als einer der größten niederländischen Maler aller Zeiten und als führende Persönlichkeit der post-impressionistschen Entwicklungen, dessen Werk die Kunst des 20. Jahrhunderts stark beeinflusst hat.

Van Gogh lebte ein kurzes und turbulentes Leben und kämpfte mit Geisteskrankheiten. In einem seiner Anfälle schnitt er sich nach einem heftigen Streit mit Paul Gauguin sein linkes Ohrläppchen ab.

Er lebte verzweifelt arm und verlor seine Hoffnung auf menschliche Zuneigung, weshalb die Malerei zu seinem liebsten Mittel wurde, seine Depressionen und Ängste zu lenken.

Seine figurativen Darstellungen in pastöser Malweise mit den deutlich sichtbaren Pinselstrichen zeichnen sich durch ihre einmalige Energie und ihre starken Emotionen aus. Heute gehören mehrere Gemälde von van Gogh zu den teuersten Kunstwerken der Welt.

Van Gogh war ein Meister des menschlichen Ausdrucks: Er gilt nicht nur als Virtuose am Pinsel, sondern konnte auch mit Worten umgehen. Hier sind 20 Vincent van Gogh Zitate, in denen seine Gedanken zur Kunst, zur Liebe und zum Leben zum Ausdruck kommen.

Vincent van Gogh Zitate

"Obwohl ich oft in den Tiefen des Elends stecke, ist in mir immer noch Ruhe, reine Harmonie und Musik."

"Es ist die lange Auseinandersetzung mit Dingen, die dich reifen lassen und dir einen tieferen Sinn geben."

"Am Ende werden wir genug von Zynismus, Skepsis und Schwindel haben, und wir werden musikalischer leben wollen."

"Die Seeleute wissen, dass das Meer gefährlich und der Sturm schrecklich ist, aber sie haben diese Gefahren nie als Grund gesehen, an Land zu bleiben."

Van Gogh Zitate Leidenschaft

"Ich würde lieber an Leidenschaft als an Langeweile sterben."

"Was wäre das Leben, wenn wir keinen Mut hätten, etwas zu versuchen?"

"...und dann habe ich Natur, Kunst und Poesie, und wenn das nicht genug ist, was ist es dann?"

"Großes wird durch eine Reihe von kleinen Dingen erreicht, die zusammenkommen."

"Die Normalität ist eine gepflasterte Straße: Sie ist bequem zu gehen, aber auf ihr wachsen keine Blumen."

- Vincent van Gogh

"Ich versuche immer mehr, ich selbst zu sein, und kümmere mich relativ wenig darum, ob die Leute zustimmen oder ablehnen."

"Ich persönlich weiß nichts mit Sicherheit, aber der Anblick der Sterne lässt mich träumen."

"Übertreibe das Wesentliche, lasse das Selbstverständliche unklar."

Van Gogh Zitate Verstand

"Ich habe mein Herz und meine Seele in meine Arbeit gesteckt und dabei meinen Verstand verloren."

"Der Anfang ist vielleicht schwieriger als alles andere, aber bewahre den Mut, es wird alles gut gehen."

"Ich denke oft, dass die Nacht lebendiger und bunter ist als der Tag."

- Vincent van Gogh

“Wenn du eine innere Stimme hörst, die sagt: 'Du kannst nicht malen', dann male auf jeden Fall, damit diese Stimme zum Schweigen gebracht wird.”

"Wenn ich später etwas wert bin, bin ich jetzt etwas wert. Denn Weizen ist Weizen, auch wenn die Menschen anfangs denken, dass es ein Gras ist."

"Jemand hat ein großes Feuer in seiner Seele und niemand kommt jemals, um sich daran zu wärmen, und die Vorbeigehenden sehen nichts als ein wenig Rauch aus der Spitze des Schornsteins und gehen dann ihren eigenen Weg."

Vincent van Gogh Zitate zur Liebe

"Es ist gut, viele Dinge zu lieben, denn darin liegt die wahre Kraft, und wer viel liebt, leistet viel und kann viel erreichen, und was aus Liebe getan wird, wird gut gemacht."

"Es gibt nichts künstlerischeres, als Menschen zu lieben."

Schreibe einen Kommentar