Wabi-Sabi
Architektur

Die japanische Philosophie des Wabi-Sabi und ihr Einsatz in der Architektur

Foto: Bettina Calder / Shutterstock

Ist deine To-Do-Liste außer Kontrolle geraten? Hast du das Gefühl, dass du ständig dein Zuhause mit neuen Gegenständen aufwerten musst? Kaufst du immer neue Dinge, nur weil der anfängliche Glanz irgendwann nachlässt?

Wenn du mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantwortet hast, dann klingt es so, als könntest du von Wabi-Sabi profitieren. Dieses japanische Konzept kann dir helfen, ein glücklicheres Zuhause zu schaffen und mehr Zufriedenheit zu empfinden, anstatt nach immer mehr zu verlangen.

Was ist Wabi-Sabi?

Wabi-sabi ist eine alte japanische Philosophie, die sich darauf konzentriert, die unvollkommene und flüchtige Natur des Lebens zu akzeptieren. Sie ist im Buddhismus verwurzelt und entstand im Zusammenhang mit den Teezeremonien, in denen diese wertvollen Gebrauchsgegenständen handgefertigt wurden - unregelmäßig und unvollkommen. Es gibt keine direkte Übersetzung für den Begriff Wabi-Sabi, aber im Wesentlichen beschreibt es die Kunst, Schönheit im Unvollkommenen, Vergänglichen und Unvollständigen zu finden.

Wenn du die Zeit hast und Englisch verstehst, solltest du dir diesen Vortrag von einem europäischen Meister der Wabi-Architektur ansehen, um zu verstehen, worum es bei Wabi-Sabi geht: 

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass wir in der westlichen Welt von Perfektion und Vollkommenheit besessen sind. Aber Wabi-Sabi gibt es nicht in einem glänzenden Neubau oder perfekt neu angefertigten Möbeln. Wabi-Sabi kann nicht gekauft werden.

Wabi-sabi ist ein Riss in einer Keramikschale (siehe auch: Raku-Keramik, abgebildet im Titelbild); ein abgenutztes Buch; eine herabfallende Kirschblüte; ein gebrauchter Holzflur und ein Fleck auf deinem Lieblingspullover. Es ist die Wertschätzung von allem Einfachen, Bescheidenen und Unvollkommenen.

Authentizität ist ein großer Teil von Wabi-Sabi, daher werden Risse und Unvollkommenheiten geschätzt, um den Lauf der Zeit und den liebevollen Gebrauch zu symbolisieren. Die Würdigung von Wabi-Sabi im Haushalt lehrt uns, uns mit unserer aktuellen Situation zufrieden zu geben, ohne uns ständig nach mehr zu sehnen. Es ist das perfekte Gegenmittel zu einer Wegwerfgesellschaft, die auf Einwegprodukten und massenproduzierten, homogenen Artikeln basiert.

Diesen Ansatz in deinen Stil integrieren

Du musst kein Experte für japanische Philosophie sein oder ein großes Budget haben, um die Wabi-Sabi-Prinzipien in deinem Haus anzuwenden. Es gibt keinen "falschen" Weg, um es zu tun; du musst einfach deine Perspektive von einer der Vollkommenheit zu einer Wertschätzung umkehren.

Vielleicht hast du einen alten Küchentisch, der über Generationen hinweg weitergereicht wurde. Es wurde häufig verwendet und weist viele Gebrauchsspuren und Kratzer auf. Anstatt sich für diesen nicht mehr ganz so neuwertigen Zustand zu schämen, solltest du die Energie schätzen, die in dem Gegenstand steckt. Die Geschichte, die das Möbelstück trägt, macht es zu etwas Zeitgenössischem, obwohl das Objekt möglicherweise schon viele Jahrhunderte alt ist.

Wabi Sabi Vibes

Foto: Von Photographee.eu / Shutterstock

Bei Wabi-Sabi geht es darum, die Natur zu schätzen, weshalb du auf die Materialien achten musst, die du in dein Zuhause bringst. Natürliche Optionen wie Holz und Stein sind besonders beliebt, um dieses Gefühl auszudrücken. Sie sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern altern auch bestens. Bei der Farbwahl kannst du dich auch von der Natur inspirieren lassen. 

Es kann verlockend sein, deinem Zuhause ständig neue Dinge hinzuzufügen, aber bei Wabi-Sabi geht es darum, das Überflüssige zu entfernen und sich auf die Essenz zu beschränken. Erwäge, überflüssige Unordnung loszuwerden, indem du dich von sinnlosen Gegenständen befreist. Auf diese Weise lässt du die Dinge, die wirklich essenziell sind, hervorstechen und geradezu leuchten.

Weitere Vorteile von Wabi-Sabi

Wabi-Sabi ist mehr als nur eine gemütliche Atmosphäre für das Zuhause. Indem wir uns in unsere unvollkommenen Wohnungen und Besitztümer verlieben, reduzieren wir die Notwendigkeit, so viele neue Dinge zu kaufen. Dies wird den Verbrauch senken, was wiederum den Planeten schont und dir dabei hilft, deine geistige Ordnung zu wahren.

Auch unsere Denkweise wird sich ändern: Wabi-Sabi legt den Schwerpunkt auf die Anerkennung für das, was wir bereits haben, anstatt sich immer nach etwas Neuem zu sehnen. Dieser kraftvolle Perspektivwechsel wird dir helfen, im gegenwärtigen Moment ruhiger zu sein und dich zufriedener zu fühlen. Dadurch ist Gelassenheit und Ruhe in unserem täglichen Leben auch nicht mehr fern.

Außerhalb unserer Wohnungen bietet Wabi-Sabi einen nützlichen Rahmen für das moderne Leben im Allgemeinen. Schönheit im Unvollkommenen zu finden, die Natur zu schätzen und nach Zufriedenheit zu streben, sind keine besonders neuen Ideen, aber sie sind es sich wert, daran zu erinnern, wenn man das nächste Mal vor einer weiteren Kaufentscheidung steht.

Schreibe einen Kommentar