ISS Foto
Fotografie

Das atemberaubende ISS Foto von Rainee Colacurcio zeigt die Raumstation vor der Sonne

Foto: Rainee Colacurcio

Ein Foto der Sonne mit einem flüchtigen Eindruck der International Space Station wurde kürzlich von der NASA vorgestellt. Allein das Motiv wäre schon aufregend genug; das Bild ist jedoch umso außergewöhnlicher, da es die Sonne zu einer Zeit zeigt, in der es keine Sonnenflecken gibt. Dank Rainee Colacurcio, die das Foto aufgenommen hat, kann die Welt diesen einzigartigen Moment genießen.

Colacurcio hat auch mehrere andere Fotos von der ISS veröffentlicht, als diese vor der Sonne zu sehen ist. Die Aufnahmen eines technisch so schwierigen Fotos demonstrieren ihr technisches Können. "Die Transitfahrt an der Sonne vorbei ist für die ISS, die die Erde etwa alle 90 Minuten umkreist, nicht sehr ungewöhnlich, aber das Timing und die Ausrüstung für ein großartiges Bild genau richtig zu wählen, ist selten", schrieb die NASA, die das Foto als ihr "Astronomy Picture of the Day" des 15. Juli 2019 wählte.

ISS Foto

Foto: Rainee Colacurcio

Um das finale Bildergebnis zu erzielen, wurden zwei Fotos zusammengefügt. Die erste Aufnahme erfasste die Raumstation beim Transit der Sonnenstrahlen, während die andere Aufnahme die Details der Sonnenoberfläche einfängt. Dieser hochauslösenden Aufnahme ermangelt es an Sonnenflecken. Dies ist nicht ganz ungewöhnlich, da wir uns derzeit in einem Minimum des Sonnenfleckenzyklus befinden, der durchschnittlich 11 Jahre dauert. Während dieser Zeit kann die Sonne ohne Sonneneruptionen oder Sonnenflecken auskommen. 

Dennoch stellt die NASA fest, dass die Sonnenfleckenaktivität derzeit außergewöhnlich gering ist, selbst für ein Minimum eines Zyklus. Was ist ein Sonnenfleck genau? Diese temporären Flecken erscheinen auf der äußeren Oberfläche der Sonne durch reduzierte Temperaturen, die durch Magnetfelder hervorgerufen werden. Sie sehen aus wie schwarze Flecken auf der Sonne und können so groß wie Planeten sein und halten ihre Form monatelang. Obwohl Wissenschaftler nicht genau wissen, warum wir derzeit eine reduzierte Anzahl von Sonnenflecken erleben, liefert es dennoch ein wunderschönes Foto.

Dieses unglaubliche Foto der ISS, die die Sonne durchquert, wird durch den Mangel an Sonnenflecken auf dem riesigen Stern umso besser.