Zeichnung

Lerne mit dieser Anleitung, wie du einen realistisch aussehenden Dutt zeichnen kannst

Dutt zeichnen lernen

Gute Nachrichten für unsere frisurbegeisterten Zeichnerinnen und Zeichner. Ein ach so komfortabler Dutt ist eine perfekte Option, um deine Zeichenfähigkeiten zu trainieren. Wenn du dich bereits mit dem Zeichnen von Strähnen auseinandergesetzt hast, kannst du deine handwerklichen Fähigkeit mit dem Bleistift nun noch einmal auf die Probe stellen. Lerne, wie du einen wunderschönen Dutt zeichnen kannst.

Materialliste

  • HB Bleistift
  • 2B Bleistift
  • Zeichenpapier
  • Knetradiergummi
  • Vorlage

Anleitung: Wie du einen schönen Dutt zeichnen kannst

1. Den Dutt vorzeichnen

Als erstes solltest du dir im Internet eine schöne Vorlage suchen. Auf Instagram, genauso wie auf unsplash.com findest du zahlreiche Frisuren, die in einen Dutt gebunden sind. Suche dir eine Vorlage und zeichne die Form des Kopfes und der Frisur auf das Papier.

Hinweis: Achte darauf, in der Vorzeichnung nicht zu fest aufzudrücken, da es sich hierbei lediglich um Hilfslinien handelt.

Dutt zeichnen 1

2. Die unterschiedlichen Elemente der Frisur identifizieren

Der Dutt wird meist mit zwei unterschiedlichen Bereichen gezeichnet.

Die eng am Kopf liegenden Haare, die allesamt nach hinten zusammengebunden sind, sowie die Haare, die im Zopf geformt werden.

Dutt zeichnen 2

3. Die Haarstruktur einzeichnen

Als nächstes kannst du die Haarstruktur andeuten, um den Verlauf der einzelnen Strähnen besser schattieren zu können. Das kannst du häppchenweise machen (so wie wir), oder direkt in einem Rutsch.

Beide Vorgehensweisen haben Vor- und Nachteile, weshalb die Entscheidung eine individuelle ist.

Dutt zeichnen 3

4. Einzelne Strähnen im Dutt schattieren

Als nächstes schattierst du die Haare, deren Form du vorgezeichnet ist. Bestimme dazu, von wo die Lichtquelle auf die Haare treffen soll, bevor du die Reflexionen in unterschiedlichen Graustufen wiedergibst.

Dutt zeichnen 4

5. Wiederhole Schritt 3 und 4

Wiederhole diese Vorgehensweise, bis du einen Bereich der Frisur vollständig gezeichnet hast. Passe anschließend die Kontraste an, um eine harmonische tonale Abstufung zu erreichen.

Dutt zeichnen 5
Dutt zeichnen 6
Dutt zeichnen 7

6. Die Details ausarbeiten

Sieh dir unseren Ratgeber zum Haare zeichnen an, um zu erfahren, wie kleine Anpassungen die Frisur realistisch aussehen lassen können. In diesem Schritt kannst du einzelne Haare in den Dutt zeichnen, um ihn echter wirken zu lassen. 

Auch ein paar Striche, die du mit dem Knetradiergummi durch den schraffierten Untergrund ziehst, können genau diesen Effekt verstärken.

Dutt zeichnen 8

7. Wiederhole dieselbe Vorgehensweise mit der anderen Fläche

Als nächstes nimmst du dir die noch verbleibende Fläche vor. Zeichne den Haarverlauf vor, schattiere die einzelnen Strähnen, verstärke die Kontraste und nimm abschließend noch ein paar Detailzeichnungen vor, um den Naturalismus zu erhöhen.

Lerne mit dieser Anleitung, wie du einen realistisch aussehenden Dutt zeichnen kannst
Dutt zeichnen 11
Dutt zeichnen 12

8. Die verschiedenen Bereiche des Dutts abstimmen

Zuletzt kannst du noch einmal über die beiden (oder drei) Abschnitte des Dutts drübersehen. Wenn dir unsanfte Übergänge oder sonstige Ungereimheiten auffallen, kannst du sie in diesem Schritt korrigieren.

Wenn die Frisur in ihrer Gesamtheit harmonisch ist, brauchst keine Anpassungen mehr in den Dutt zeichnen.

Dutt zeichnen 13