Kunst

4 bedeutende kulturelle Institutionen für Künstler in Hessen

Künstler in Hessen TitelbildStädel Museum Frankfurt | Foto: Simsalabimbam / Wikipedia

Frankfurt hebt sich von anderen deutschen Großstädten durch sein vielfältiges Kulturangebot ab. Vom Theater und Musicals bis hin zu hochkarätigen Museen ist Frankfurt eine Kulturmetropole. Das Museumsufer, an dem sich an beiden Mainufern bis zu 11 Museen befinden, ist ein Kernstück dieser beeindruckenden Kultur und eine Anlaufstelle für alle Künstler in Hessen.

Städel Museum in Frankfurt

Das 1815 eröffnete Städel Museum gilt heute als das älteste Museum Deutschlands, das beeindruckende europäische Kunstwerke vom frühen 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart zeigt. Das Museum zeigt die beeindruckende Geschichte von über 700 Jahren Kunstgeschichte. Darunter findest du herausragende Werke renommierter Künstler wie Albrecht Dürer, Claude Monet und Pablo Picasso.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat bietet das Städel Museum Kunstgespräche an, bei denen die Besucher eingeladen sind, Kunst in einer ungezwungenen Atmosphäre zu diskutieren.

Ideal, um sich als Künstler in Hessen mit Gleichgesinnten und Kollegen aus der Kunstwelt auszutauschen.

Museum für moderne Kunst Frankfurt

Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst ist eines der beeindruckendsten seiner Art mit einer Sammlung von über 4.500 nationalen und internationalen Künstlern. Die ausgestellte Kunst reicht von den 1960er Jahren bis zur Gegenwart und erfüllt die Ansprüche des Museums an Qualität, Vielfalt und Einzigartigkeit.

Das Museum für Moderne Kunst hat auch einen eigenen Online-Katalog entwickelt, in dem die Besucher zusätzliche Informationen über die faszinierenden Künstler und ihre unglaublichen Werke erhalten.

Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main

Zentral in der Altstadt zwischen dem Frankfurter Römer und Dom gelegen, ist die Schirn Kunsthalle das zentrale Zentrum für spannende Sonderausstellungen.

Ihre Ausstellungen umfassen sowohl klassische als auch zeitgenössische Kunst, von Frida Kahlo bis Chagall, von Dalí bis Yoko Ono. Hier kannst du dich über die neuesten Messen in Europa informieren und frühzeitig einen Blick auf die angesagten Nachwuchskünstler der Frankfurter Kunstszene werfen.

Kunst und Künstler in Hessen: Museum Wiesbaden

Die Sammlung der Alten Meister des Museum Wiesbaden umfasst Werke aus dem 12. bis 18. Jahrhundert, darunter religiöse und italienische Kunst, sowie Gemälde aus dem Goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts.

Von internationaler Bedeutung ist die Sammlung der Klassischen Moderne vor allem durch die Zusammenstellung von über 100 Werken des russischen Expressionisten Alexej von Jawlensky, der die letzten zwanzig Jahre seines Lebens in Wiesbaden verbrachte.