Zeichnung

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

Anime Haare zeichnen

Die Haare sind genau wie die Augen ein elementarer Bestandteil eines Anime Charakters. In dieser Anleitung lernst du, wie du Schritt-für-Schritt in wenigen Minuten Anime Haare zeichnen kannst. 

Der Artikel ist in drei Abschnitte geteilt. Als erstes erfährst du, welches Material du benötigst. Dann siehst du, wie du eine weibliche Anime Frisur zeichnest. Auch Frisureninspirationen für weibliche Figuren findest du hier. Anschließend sehen wir uns an, wie du männliche Frisuren mit derselben Vorgehensweise zeichnest.  

Benötigtes Material

Anleitung, wie du Manga Haare eines weiblichen Charakters zeichnen kannst

Anime-Haare basieren oft auf echten Frisuren, werden aber eher in Büscheln als in einzelnen Strähnen gezeichnet. Ein wichtiger Grund dafür besteht darin, dass es zu zeitaufwendig wäre, wenn du mehrere Einzelbilder eines Mangas zu detailliert zeichnest.

Ein guter Ansatz, um zu lernen, wie du zügig Anime Haare zeichnen kannst, liegt darin, die Frisur in mehrere Teile zu gliedern. Als erstes der vordere Teil der Frisur, dann die Seiten und dann Rückseite/Unterseite der Frisur (bspw. Zöpfe).

Sehen wir uns an, wie du eine typische Anime Frisur für Mädchen zeichnen kannst. Die Figur besitzt einen schrägen Pony an der Stirnseite und einen Zopf, der an der Rückseite des Kopfes herunterhängt.

1. Anime Haare zeichnen: Die Vorzeichnung

Beginne damit, zunächst eine Zeichnung des Kopfes zu erstellen. Am besten eignet sich auch hierbei die Loomis Methode, mit der du sehr zügig zu einem proportionalen Ergebnis gelangst.

Tipp: Willst du noch genauere Proportionsregeln, solltest du dir das Tutorial zum Gesicht zeichnen und die darin enthaltenen Faustregeln ansehen.

Mit der Loomis-Methode zeichnest du schnell den Kopf vom Kinn bis zum Haaransatz vor. So kannst du die Länge des Pony und der seitlichen Frisurabschnitte in Relation zum Gesicht besser einschätzen.

Zeichne diese Vorarbeit nur ganz fein, damit man die Hilfslinien später nicht mehr sieht.

Anime Haare zeichnen 1

2. Den vorderen Bereich der Frisur zeichnen

Bei dieser Frisur wurde der vordere Teil der Haare ziemlich kurz geschnitten wurde, weshalb du nur ein paar Striche brauchst, um den Pony anzudeuten. Achte darauf, wie die Striche nun kräftiger werden, da wir nun die Umrisse der finalen Form der Anime Haare zeichnen.

Anime Haare zeichnen 2

Das seitliche Haar liegt entlang der Wangen und schmiegt sich an das Gesicht an.

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

3. Den mittleren Bereich der Frisur zeichnen

Den Bereich der Haare am Scheitel des Kopfes kannst du mit einer einzigen Linie andeuten. Orientiere dich dazu wieder an der Form des konstruierten Kopfes, um die Rundung des Schädels einigermaßen genau wiederzugeben. Am Scheitel kannst du ein bis zwei Überschneidungen der Haare zeichnen, um einen bestimmten Verlauf des Haares zu suggerieren.

Anime Haare zeichnen d4.1

Verstärke nun diesen Haarverlauf, indem du auf höhe der Stirn Hilfslinien zeichnest, die die Frisur in einzelne Strähnen untergliedern.

Anime Haare zeichnen 5

4. Den hinteren Bereich der Anime Haare zeichnen

Das Gleiche machst du nun mit dem Rest der Frisur. In unserem Fall muss nur noch ein Zopf gezeichnet werden. Zeichne als erstes die Umrisse der Zopfes.

Anime Haare zeichnen 6

Anschließend kannst du auch hier einzelne Strähnen andeuten, indem du Hilfslinien in den Haarverlauf einzeichnest.

Anime Haare zeichnen 7

5. Die Frisur schattieren

Zum Schluss bedarf es nur noch ein wenig Schattierung, um den Haaren mehr Ausdruckskraft zu verleihen. Anstatt einzelne Haare zu zeichnen (siehe: Haare zeichnen Ratgeber), fokussieren wir uns bei Anime Frisuren auf die Betonung der Lichtreflexion mithilfe von Hell/Dunkel-Kontrasten.

Schraffiere zunächst die Haare mit einem Bleistift im Härtegrad deiner Wahl (abhängig von der gewünschten Dunkelheit). Darauf verwischt du die einzelnen Stiftstriche mit einer Estompe oder einem Papierwischer, um eine ebenmäßige Graphitflläche zu erschaffen. Dann nimmst du den Knetradiergummi zur Hand und hellst die Bereiche auf, auf die die gedachte Lichtquelle trifft.

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

Jetzt kannst du noch die vorher schwächer eingezeichneten Strähnenllinien mit dem Bleistift nachziehen. Die Intensität der Linien sollte mit der schraffierten Fläche harmonieren.

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

Weibliche Anime Frisuren Inspiration

Hast du dich mit der Vorgehensweise vertraut gemacht, kannst du sämtliche Anime Frisuren zeichnen. Der Entstehungsprozess ist bei all den gezeigten Frisuren ähnlich. Sie unterscheiden sich lediglich in der Form der Striche.

Experimentiere ein wenig und finde heraus, welche Frisuren sich am besten für deinen Charakter eignen.

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst
Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst
Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

Anime Haare eines Jungen zeichnen

Dasselbe Spiel kannst du natürlich auch mit männlichen Figuren machen. Der Ablauf unterscheidet sich bis auf die markantere Form des Gesichts und den Verlauf der Haare kaum.

1. Die Vorzeichnung erstellen

Anime Haare zeichnen Junge

2. Den vorderen Bereich der Frisur zeichnen

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst

3. Das Seitenhaar einzeichnen

Anime Haare zeichnen Junge 3

4. Umrisslinien verstärken

Anime Haare zeichnen Junge 4

5. Die Manga Frisur schattieren 

Anime Haare zeichnen Junge 5

Inspiration und Vorlagen für männliche Anime Frisuren

Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst
Lerne, wie du in wenigen Minuten jede beliebige Anime Frisur zeichnen kannst