Kunst

Das Frida Kahlo Museum im kostenlosen virtuellen Rundgang erleben

Frida kahlo museum casa azulFoto: Carl Campbell / Flickr

Ein neuer virtueller Rundgang durch das Frida Kahlo Museum könnte genau das richtige Mittel für alle Reise- und Kunstliebhaber sein, die es vermissen, Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt zu besuchen. Das Museum befindet sich in der berühmten Casa Azul ("Blaues Haus") im Stadtteil Coyoacán in Mexiko-Stadt. Kahlo wurde 1907 in dem blauen Haus geboren und lebte dort im Erwachsenenalter bis zu ihrem Tod im Jahr 1954.

Das Frida Kahlo Museum in Mexiko-Stadt

Das Museum wurde 1958 eröffnet und präsentiert nicht nur weltberühmte Kunstwerke von Frida Kahlo und ihrem Ehemann Diego Rivera, sondern auch Alltags- und Gebrauchsgegenstände des Paares.

Virtuelle Besucher beginnen ihren Rundgang im Außenhof des Hauses, wo eine Stufenpyramide die Betrachter begrüßt.

Das Frida Kahlo Museum im kostenlosen virtuellen Rundgang erleben

Im Inneren kann man sich in aller Ruhe durch die Galerien mit leuchtend gelben Bodenbelägen klicken. An den Wänden hängen Gemälde, Zeichnungen und Fotografien von Kahlo und Rivera.

Das Frida Kahlo Museum im kostenlosen virtuellen Rundgang erleben

Auf die Ausstellungsräume folgen die Wohnräume, die so erhalten sind, wie das Paar sie zurückgelassen hat. Der Speisesaal enthält die von Kahlo gesammelte Volkskunst, während in der Küche noch das Brennholz zu sehen ist. Umgeben von großen Fenstern gewährt ein großes Atelier Einblicke in Kahlos künstlerische Schaffensprozesse.

Casa Azul Frida Kahlo Rundgang 3

Die Besucher werden sich mit den künstlerischen Koryphäen und historischen Persönlichkeiten verbunden fühlen, die die Casa Azul besuchten. Durch ihre Ausstellungen in den späten 1930er Jahren und in den 1940er Jahren wurde Kahlo international bekannt. Ebenso war sie politisch aktiv und bat zwischen 1937 und 1939 Leo Trotzki nach seinem Exil aus der Sowjetunion eine Bleibe.

Den Rundgang in der Casa Azul beginnen

Die Lebendigkeit des Hauses entspricht den vielfältigen Lebensgeschichten ihrer Bewohner. Eine an Polio erkrankte Frau, eine Kommunistin und vor allem eine künstlerische Ikone, die ihre kulturellen Einflüsse würdigte. Im virtuellen Rundgang der Casa Azul gibt viele Seiten von Frida Kahlo zu entdecken. 

Casa Azul Frida Kahlo Rundgang 4