Malerei

Orange mischen – Anleitung zur Mischung der perfekten Orangetöne

Orange mischen HeroFoto: aga7ta / shutterstock.com

Gibt es eine Anleitung, um Orange zu mischen? Ist Orange nicht die am einfachsten zu mischende der drei Sekundärfarben? Eine gelbe und eine rote Farbe und los gehts? Ist nicht viel dabei, oder?

Orange mischen - Grundlagen der Farbtheorie

Du wirst überrascht sein, wie viel Vielfalt du beim Orange mischen erzielen kannst. Nicht alle Rot- und Gelbtöne sind gleich. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass nicht alle Orangetöne gleich sind.

  • Einige Rottöne sind ziemlich orange in der Farbe, während andere ein Blau in sich tragen.
  • In der gelben Farbfamilie existieren beispielsweise Gelb mit einem grünlichen Akzent, oder einem Rotstich.

Darum lohnt es sich, eine Pigmentkarte anzulegen, in denen du die Mischungen verschiedener Rot- und Gelbtöne dokumentierst. Direkt nebeneinander siehst du die feinen, aber manchmal entscheidenden Unterschiede der einzelnen orangenen Farbtöne.


Beziehung zwischen Komplementär- und Primärfarbe

Ein wichtiges Element, um die Farbtheorie auch in die Praxis umzusetzen, ist das Verständnis über die Rolle der Komplementärfarben, zu denen auch die Farbe Orange gehört. Vor allem die Beziehung der Komplementärfarben zu den Primärfarben ist wichtig, um ein Orange mischen zu können, dass mit den anderen Farben um es herum harmonisiert.

Wie du weißt, ist Orange die Komplementärfarbe zu blau. Wenn dein Gelb oder Rot einen Hauch von Blau in sich trägt, wird das resultierende Orange ebenfalls einen Blaustich in sich tragen. Das kannst du gezielt für deine Malerei einsetzen, um den Komplementärkontrast zwischen ungetrübtem, strahlenden Orange und Blau herabzusetzen.

Durch die Herabsetzung des Kontrasts durch ein blaustichiges, matteres Orange, wird das Auge des Betrachters weniger stark gereizt, wenn du dieses Orange neben eine blaue Fläche malst.


Orange und ihre verschiedenen Ausprägungen

Orange Mischen Anleitung

Foto: piyaphong / Shutterstock

Wenn du die Möglichkeiten von oranger Farbe weiter erforschen möchtest, solltest du die verschiedenen Gelb- und Rottöne aus deiner Farbpalette miteinander kombinieren. Kombinierst du zwei Gelb- und Rottöne miteinander, die beide einen Farbstich besitzen, beispielsweise grünliches Gelb und orangenes Rot, wirst du interessante Ergebnisse erzielen.

Wie du rotstichiges Orange mischen kannst

Mische einen Teil gelber Farbe und zwei Teile rote Farbe miteinander. Alternativ kannst du auch einen Teil roter Farbe und einen Teil oranger Farbe miteinander mischen, um einen Zwischenton zwischen Rot und Orange zu erhalten.

Wie du gelbstichiges Orange mischen kannst

Mische einen Teil rote Farbe und zwei Teile gelbe Farbe miteinander. Alternativ kannst du auch einen Teil gelber Farbe und einen Teil oranger Farbe miteinander mischen, um einen Zwischenton zwischen Gelb und Orange zu erhalten.

Was passiert, wenn du einer orangenen Farbe etwas Weiß oder Schwarz hinzufügst?

Dadurch veränderst du den Farbwert, bzw. die Helligkeit der Farbe. Du kannst durch die Zugabe dieser Farben steuern, wie hell oder dunkel dein Orange später sein soll. Meist benötigt es nur eine winzige Menge an dunkler Farbe und eine geringe Menge an weißer Farbe, um die Helligkeit nach deinen Vorstellungen zu steuern.

Schreibe einen Kommentar